Seiten

Donnerstag, 31. Dezember 2015

Bethilotty oder *ichliebeTrädguld* (*Werbung*)

Ein herzliches Hallo ihr Lieben!

Lang hab ich mich gewehrt.... Neee, bloggen? Ich? Pühh,... so ein Blödsinn.... was soll ich denn da schreiben? Interessiert ja doch keinen....Ich mach ja auch rein gar nix interessantes...
Aber nachdem ich inzwischen doch einige Blogs regelmäßig besuche und von manchen ein riesen Fan (oder stiller Bewunderer) bin, dacht ich warum eigentlich nicht.
So als eine Art Tagebuch - für mich - Nähtagebuch, Basteltagebuch, Renoviertagebuch... einfach alles so, was ich mit meiner unbändigen Kreativität (und viel zu wenig Zeit und oftmals auch zu wenig Ahnung - aber das ist eine andere Geschichte^^) so werkel.
Tja, und so entstand Frollein Bröselmeiers Blog - mal sehen wo es mich hintreibt....

Genug der Worte, eigentlich hab ich genau dieses Datum gewählt, weil ich RUMS cool finde, gerne mal dabei sein wollte und es einfach kein besseres Datum als Silvester, der gleichzeitig auch noch RUMS-Tag ist, gibt.

Rückblickend auf das vergangene Jahr muss ich sagen Kluntjebunts Stoffdesigns im allgemeinen, "Trädguld" im besonderen sind MEINE Stoffe 2015. Als ich Trädguld in Händen hielt wußte ich nicht ob ich ihn jemals anschneiden würde - so schön fand ich ihn. (und ich hab einfach mal 2m davon gekauft, was sonst nicht so meine Art ist, aber ich MUSSTE ihn besitzen *schäm*)

Da ich ja bei Elke Puls die allseits geliebte Bethioua Probenähen durfte und die liebe Elke (ein Dankeschön nochmal an dieser Stelle) uns Bethioua Woman geschenkt hat lag es nahe meinen Lieblingsstoff 2015 mit meinem Lieblingsschnitt 2015 zu kombinieren.

Irgendwie war mir das Glitzrige für meine Kleidergröße dann doch zuviel (jenseits der Größe 40 sieht man dann doch gern aus wie eine Discokugel...) und so hab ich improvisiert und das ist dabei rausgekommen (quasi eine Bethilotty ;) - Ausschnitt und Saum sind von Malotty "geklaut")








Ich mag das Shirt (vor allem die Rückenansicht) und habs am Weihnachtsabend getragen.
Und damit schicke ich es zu meinem allerersten RUMS.

Einen guten Rutsch!
Lexxi


Stoff: graubrauner Jersey und Trädguld, beides Lillestoff
Schnitt: Kombi aus Malotty und Bethioua